Zurück in Capetown…

Zurück in Capetown nach fast 3 Monaten mit einigen Traumflügen im Packsack. Auf dem Weg die Küste hinunter hatten wir in Sachen Flugwetter mehr oder weniger Pech, nur in Wilderness überraschte uns der Wettergott nochmal mit einem Wind um die 30km/h+ SW, perfekt um sich über Stunden an der Kleinkranz Düne auszutoben. Am Tag vorher waren nur 2 Stunden an der Paradiesridge fliegbar ehe der Wind einschlief und den ersten Tag verbrachten wir rund um Map of Afrika. Abschließend noch einmal so einen super Tag wie dieser letzte damit hatten wir nicht gerechnet und nutzten die Zeit dementsprechend.
Wir verließen Wilderness später vorerst nach Buffelsbay zum CHillen. Einige Tage später sind wir nun in Capetown wo gerade ein katastrophales Feuer am Tafelberg und Lionshead wütet. Mal schauen was aus unseren letzten Tagen hier in Südafrika wird. Einen Bericht über DeAar und Porterville findet ihr auch auf der Seite von Ulrich Prinz, Grüße an ihn :) In einer Woche gibt es noch einen abschließenden Bericht und dann später Tipps zum Fliegen in Südafrika.

Posted in News and tagged as

1 Comment

  • hey super bild,
    und gut, dass ihr zum SChluss doch noch etwas Gück mit dem Wetter hattet.

    viel Spass noch, und
    estar atento!