Porterville

Heute ging es für einen Flug nach Porterville. Entgegen der Wettervorhersage, die beste Bedingungen versprach, hatten wir vor Ort starken Rückenwind und CirrusBewölkung. Kurz entschlossen fuhren wir zu einem traumhaft schön gelegenen Wasserfall, nähe Startplatz, schwimmen. Nach ein paar Stunden, so gegen halbzwei, schon fast auf der Rückreise, warfen wir nochmal einen Blick Richtung Startplatz und siehe da, thermische Ablösen und moderater Westwind, aber immer noch ziehmlich bewölkt. Nicht groß motiviert starteten wir unsere Gleitschirme und beendeten nach eineinhalb Stunden einen wunderschönen, ruhigen Flug über 32 Kilometer, eine echte Überraschung bei der Wetterlage.

Posted in News and tagged as

3 Comments

  • Man, da bin ich echt mal neidisch, weil => Flugentzug!!! Bei uns schneits und schneits und schneits. Ich seh da übrigens immer noch das M2 ;-) PS: Hab mir jetzt nen Boomerang4 gekauft, hoff nur dass das mit dem Deal hinhaut, er sollte nächste woche da sein. Wünsch euch weiterhin schöne Flüge und einige Kilometer ;-) cu aus dem Iglu

  • he ihr’, Das freut mich aber für euch, was hat Judith eigentlich in der Zwischenzeit gemacht?

    viel spass noch und schönes Flugwetter wünsch ich euch…

    lg

  • Schön wieder was von euch zu hören…sehr schönes foto.liebe Grüße